top of page

Öl des Monats Februar: Cedarwood

Das ätherische Öl Cedarwood (Zedernholz) ist für seinen kräftigen Farbton und warmen, holzigen Duft bekannt. Es gilt als eines der am stärksten erdenden Öle und trägt dazu bei, am Ende eines langen Tages eine beruhigende Umgebung zu kreieren.

Die Zeder stammt aus kalten Klimazonen, wo sie in großen Höhen gedeiht und bis zu 30 Meter hoch wird.

Bei äußerlicher Anwendung hat Cedarwood reinigende Eigenschaften. Außerdem wird es häufig in der Massagetherapie verwendet, denn es wirkt entspannend und beruhigend auf Geist und Körper.



Energetisch entspannt und nährt Cedarwood das Zentralnervensystem, lindert ängstliche Gefühle, hat eine wärmende, harmonisierende wie auch beruhigende Wirkung auf unsere Psyche. Es balanciert die rechte und linke Gehirnhälfte aus - gibt uns Halt, ist sehr kraftvoll für den Geist - stimuliert das Gehirn, Kopf und Kopfhaut.

Es ist das Öl der Gemeinschaft und hilft uns Unterstützung anzunehmen, diese wertzuschätzen und uns selbst mehr in der Gemeinschaft einzubringen. Es stärkt unsere Wurzeln und wirkt Gefühlen des Alleinseins entgegen.

  • Stärkt Menschen, die zart besaitet sind

  • Wirkt beruhigend und bringt Erdung

  • Erhöht Stärke und Ausdauer in schwierigen Zeiten

  • Unterstützt Vertrauen in sich selbst in schwierigen Situationen


Hier sind einige Anwendungsmöglichkeiten:

  • Kratzen im Hals und Brust: Reibe je 1-2 Tropfen Zedernöl, Limette und Arborvitae mit einem Trägeröl auf Brust und Hals und massiere es für eine Minute ein

  • Für gereizte oder juckende Haut zusammen mit einem Trägeröl einreiben oder sich mit fünf Tropfen Zedernholzöl im Badewasser baden

  • Bei trockener Kopfhaut dem Shampoo oder Conditioner Zedernholzöl beifügen oder einfach das Öl mit einem Trägeröl wie Kokosnussöl in die Kopfhaut einmassieren und vor dem Abspülen 30 Minuten einwirken lassen. Auch gut in Kombination mit Lavendel und Rosmarin.

  • Gesunder Schlaf: Im Diffuser nachts ein paar Tropfen Zedernholz mit Wildorange und Lavendel zerstäuben

  • Wenn ein Kind verängstigt aufwacht, massiere Zedernholz auf die Fußsohlen ein, um ein beruhigendes Gefühl zu vermitteln.

  • Ein paar Tropfen Zedernholz auf ein Wattebausch in Schränken, Aufbewahrungsboxen etc. hält Motten und andere Insekten fern.



Diffusermischung "Sweet Sleep"

2 Tropfen Cedarwood

2 Tropfen Bergamot

1 Tropfen Marjoram

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page