top of page

Rezept des Monats Februar: Heiße Schokolade oder Schoko-Chia-Pudding

Aktualisiert: 15. Feb. 2022

In der kalten, dunklen Winterzeit tun uns wärmende, nährende Getränke besonders gut. Absolut perfekt ist eine heisse Schokolade, verfeinert mit wärmenden Gewürzen.

Mandelmilch ist hierfür die perfekte Basis mit ihrem nussig-milden Geschmack. Anstelle von herkömmlichem Zucker, werden Medjool Datteln zum Süßen verwendet, die eine karamellige Note hinzufügen. Zusammen mit den Gewürzen ergibt sich eine cremig, würzig, leicht süße Schokolade, die gleichzeitig die Basis für ein zweites Rezept - den Schoko-Chia-Pudding bildet.

Entweder du erwärmst die Masse zu einer heißen Schokolade oder du rührst Chiasamen ein, lässt es ein paar Stunden quellen und hast das perfekte Frühstück / Snack / Dessert.

Du kannst den Pudding so essen oder dich mit allen möglichen Toppings austoben. Meine Favourites sind: Bananen, Beeren, Mango, Physalis, selbstgemachtes Granola und Nussbutter. Soo gut!


Hier kommt das Rezept:


Zutaten:

  • 1 Tasse Mandelmilch, ungesüsst

  • 1-2 Medjool Datteln, je nach gewünschter Süße

  • 2 EL Kakaopulver

  • 1 EL Mandelmus

  • 1/2 TL Zimt

  • 1/4 TL Kardamom

  • 1/4 TL Ingwer

  • 1 Prise Salz

  • 2 EL Chiasamen (nur für Chiapudding)





Zubereitung:

  • Gebe alle Zutaten bis auf die Chiasamen in einen Mixer bis du eine cremige, sämige Konsistenz hast. Für die heisse Schokolade erwärmst du diese Masse nun langsam in einem Topf. Gebe eine Prise Zimt darauf und genieße!

  • Für den Chia Pudding fülle die Masse in ein Glas mit Schraubdeckel oder einen anderen luftdichten Behälter.

  • Rühre die Chiasamen unter, verschließe das Glas und gebe es in den Kühlschrank für mindestens 2 Stunden oder Nacht. Rühre nach 15 Minuten ein weiteres Mal gut durch, um Klumpen zu vermeiden.

  • Genieße es pur, getoppt mit Granola, Nussmus, Banane, Beeren oder anderen Früchten deiner Wahl.



98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page