top of page

Rezept des Monats November: Goldene Milch

Goldene Milch ist ein traditionell indisches Getränk, das seine Wurzeln im Ayurveda hat. Sie gilt in der ayurvedischen Lehre seit Jahrhunderten als heilendes, anregendes und reinigendes Getränk. In der einfachsten Form besteht sie nur aus heißer Milch und gemahlenem Kurkuma.

In diesem Rezept auf pflanzlicher Basis, kommen einige Gewürze hinzu um die Aufnahme des Curcumins zu steigern und um einen wärmenden, wunderbaren Geschmack zu kreieren.

Kurkuma wird in der indischen und chinesischen Medizin als vielseitiges Heilmittel geschätzt. In Kombination mit den anderen Zutaten entfaltet die Milch ihre volle Wirkung. Das perfekte Getränk für die kalte Jahreszeit!


Die Benefits:

  • Goldene Milch kann stark entzündungshemmend wirken und somit die Immunabwehr stärken - vor allem in der Erkältungszeit ein Geheimtipp!

  • Die antioxidativen Eigenschaften der Gewürze können die frühzeitige Alterung der Haut vermeiden.

  • Die Leberfunktion wird angeregt und somit die Entgiftung und Verdauung gestärkt.

  • Goldene Milch kann am Abend beruhigend und entspannend wirken und somit einen gesunden Schlaf fördern.

Wer reine, ätherische Öle zuhause hat, die für die innerliche Einnahme geeignet sind (wie z.B. von doTERRA) kann einen Teil der Gewürze hiermit ersetzen. In diesem Fall werden die Öle erst zu der etwas abgekühlten Milch hinzugegeben um die therapeutische Wirkung zu erhalten.


Hier kommt das Rezept:


Zutaten:

  • 300ml Pflanzenmilch (Mandel, Kokos, oder Cashew eignen sich besonders gut)

  • 1 TL Kurkuma, gemahlen (oder 1 Tropfen Curcuma Öl)

  • 1/4 TL Zimt, gemahlen (oder 1 Zahnstocherspitze Cinnamon Öl)

  • 1/4 TL Ingwer, gemahlen (oder 1 Zahnstocher Spitze Ginger Öl)

  • 1/4 TL Kardamom, gemahlen (oder 1 Zahnstocher Spitze Cardamom Öl)

  • 1 Prise schwarzer Pfeffer

  • 1 Prise Muskat (optional)

  • Ahornsirup nach Geschmack

  • 1/2 TL Kokosöl (optional - je nach Fettgehalt der Pflanzenmilch)

Zubereitung:

  • Gebe die Pflanzenmilch und Gewürze in einen kleinen Topf und erhitze sie langsam.

  • Lasse sie 2 Minuten köcheln um den vollen Geschmack der Gewürze zu entfalten.

  • Gebe zum Schluss nach Belieben Ahornsirup und Kokosöl hinzu, verrühre alles gut mit einem Schneebesen und serviere es in deiner Lieblingstasse.

  • Optional kannst du einen Teil der Milch in einen Milchaufschäumer geben und zum Schluss damit toppen. Enjoy!


380 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page