top of page

Rezept des Monats November: Wild Orange Energy Balls

Aktualisiert: 19. Jan.



Der Herbst, in dem eigentlich Vata Dosha vorherrschend ist, kann möglicherweise kühl und feucht (Kapha-Eigenschaften) oder auch trocken, kalt und windig (Vata-Eigenschaften) ausfallen.

Die Ernährung sollte je nach Wetter Vata oder Kapha beruhigend sein. Das Verdauungsfeuer (Agni) wird nach dem Sommer wieder stärker und kann unterstützt werden, um mehr gehaltvolle Nahrung verdauen zu können und um mehr Energie zu produzieren. Jetzt ist die Zeit in der alle warmen Getränke und Speisen besonders gut tun.


Die Mahlzeiten sollten gehaltvoll, stärkend sein und das Agni unterstützen. Kitchari mit gekochtem Gemüse, warme Suppen sowie Reis mit saisonalem Gemüsen tun hier besonders gut. Meide kalte Getränke, Speiseeis, Hartkäse, Joghurt und zu viel Rohkost. Diese Lebensmittel bringen Kälte in den Körper und schwächt das Agni.

Vata reduzierend ist neben salzig und sauer auch die Geschmacksrichtung süß. Daher ist dies die Zeit wo auch gerne mal mehr Süßspeisen genossen werden können, da sie nährend und erdend wirken. In der Tradition des Diwali Festes, das im November in Indien gefeiert wird, sind Süßspeisen ein fester Bestandteil.

Somit kommt diesen Monat ein passendes Rezept, das übrigens auch ein tolles Geschenk oder Mitbringsel ist.

Energyballs sind eine geniale Erfindung! Das Grundrezept besteht aus Nüssen und Trockenfrüchten und kann dann nach Belieben mit verschiedenen weiteren Komponenten ergänzt werden. Diese Variante besteht unter anderem aus Kakaopulver, Zimt und dem ätherischen Öl Wild Orange. Es gibt den Bällchen einen weihnachtlichen Touch. Alternativ zum Zimt kann auch gerne Lebkuchengewürz verwendet werden.

Sie bestehen nur aus natürlichen Zutaten, sind sehr nährstoff- und ballaststoffreich und haben eine milde Süße dank der Datteln. Die Energyballs enthalten durch die Mandeln viele gute Fette und wirken somit auch gut sättigend. Ich mache oft eine große Portion um einen Teil davon einzufrieren. Wann immer ich Lust auf etwas Süßes habe, sind sie fix aufgetaut und bereit zum genießen.

Zutaten:

  • 200g Mandeln

  • 50g Haferflocken

  • 200g entsteinte weiche Datteln

  • 3 EL Kakaopulver

  • ca. 10 Tropfen Wild Orange Öl

  • 30g Kokosraspeln

  • 1 TL Zimt / Lebkuchengewürz

  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Gib die Mandeln und Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen leistungsstarken Mixer. Mixe alles solange, bis sie gemahlen sind.

  2. Gib dann alle restlichen Zutaten dazu und mixe alles erneut bis eine feste, klebrige Masse entsteht. Sollte diese zu fest sein oder nicht gut zusammenkleben, kannst du einfach ein wenig Wasser hinzugeben.

  3. Forme die Masse zu kleinen Energyballs.


98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page